Die Wiesenberger

Frutt Sepp

Sepp Amstutz

Geboren 1966, verheiratet, 4 Kinder, Gemeindeangestellter Stans, Zweiter Tenor, 2. Vorjodler

«Man schaut jahrelang fern, man schaut jahrelang die Stars an. Und eines Tages darf man wirklich dort stehen und mit ihnen singen. Das ist ein grossartiges Gefühl».

Seine Frau führt einen Betrieb mit Schafzucht im Kanton Schwyz. Er wohnt unter der Woche in Stans, verwaltet mit seiner Nichte (Tochter von Frutt Noldi) die vielen Mails. Singen ist seine Leidenschaft. So ist er neben dem Jodlerklub auch noch in einem Duett als Liedersänger aktiv. An seiner Hochzeit haben die Wiesenberger erstmals das Stück «Ewigi Liebi» gesungen. Sepp ist einer der besten Sänger im Chor und hat eine sehr gute Bühnenpräsenz. Er hat einen guten Draht ins Showbusiness und möchte liebend gerne mit den Jodlern weitere Popsongs einstudieren. Mit der Jodelversion «Blume» von Polo Hofer steht ein neuer potentieller Hit parat.